Neue Information zum Jahresprogramm 2021 für Mitglieder und Interessenten

01.11.2021

„Mey im Herbst“
Aufgrund der veränderten Coronabedingungen sind Kulturveranstaltungen zum Glück wieder möglich. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, daß Dr. Hartmut Becker am Samstag, dem 13. November 2021, in Nordenham-Blexen einen Liederabend unter dem Motto „Mey im Herbst“ geben wird. Zur Gitarre singt er nicht nur Lieder von Reinhard Mey, dessen Stimme der seinigen ähnelt, sondern auch Songs nach eigenen Texten. Außerdem liest er Gedichte, welche die herbstliche Stimmung des Programms aufgreifen.

Die Veranstaltung war unter dem Titel „Mey im Mai“ ursprünglich für Mai 2020 vorgesehen, konnte aber damals wegen der strengen Coronabeschränkungen nicht stattfinden.

Es gelten die üblichen Hygiene-und Abstandsvorschriften sowie die 3 G-Regelung.

Veranstaltungsbeginn:
Samstag, 13. November 2021, 19.00 Uhr
St.-Hippolyt-Kirche, 26954 Nordenham-Blexen, Deichstraße 12
Kartenreservierungen bei I. Rogner, Tel. Nr. 04731-5888.
Bezahlung an der Abendkasse ab 18.15 Uhr.

***

„Literarischer Landgang“ mit Jan Brandt und Monika Eden am 13. Oktober 2021
Die für den 13. Oktober angekündigte Lesung mit Jan Brandt in der Seefelder Mühle fand mit großem Erfolg statt. Der aus Leer stammende und in Berlin lebende Schriftsteller las eine seiner drei literarischen Reportagen über Seefeld und Umgebung, in der es über Erfahrungen und Gespräche am Rande eines Butjadinger Trecker-Kinos ging. Mit seinem von leiser Ironie getragenen Text konnte Jan Brandt das Publikum in seinen Bann ziehen. Er war der sechste Reisestipendiat im Rahmen des Projektes „Literarischer Landgang“, das, gefördert von der Kulturstiftung Öffentliche Versicherungen, von Monika Eden, der Leiterin des Literaturhauses Oldenburg initiiert und gemeinsam mit anderen Kultureinrichtungen durchgeführt wird.

 


KONTAKT   |   IMPRESSUM   |    DATENSCHUTZERKLÄRUNG

© LITERATURPLUS WESERMARSCH e.V.