Der Verein und seine Ziele Literaturplus Wesermarsch e. V. wurde am 18. November 2002 gegründet. Der Verein hat seinen Sitz in der Industrie- und Seehafenstadt Nordenham an der Wesermündung. Sie liegt auf der Halbinsel Butjadingen und ist die größte Stadt des niedersächsischen Landkreises Wesermarsch. Die Vereinsziele von Literaturplus Wesermarsch e. V. sind:

  • die Pflege und Förderung anspruchsvoller Literatur in der Region
  • die Unterstützung talentierter Autoren
  • die Förderung junger, noch unbekannter Autoren
  • die Schaffung einer Plattform zur Entfaltung jugendlicher Talente, z.B. durch Kooperation mit Schulen
  • die Kontaktpflege von Literaturplus zu Autoren, Referenten, Verlagen, benachbarten Literaturbüros (Oldenburg und Bremen)
  • die Begegnung mit neuen Strömungen in der Literatur

Literaturplus bedeutet mehr als Literatur

  • Das „plus“ steht für Lesungen mit musikalischer Begleitung oder für szenische Lesungen und Rezitationen, aber auch für Veranstaltungen an besonderem Ort. Sie finden beispielsweise in Museen, Kunstgalerien, Gärten, Mühlen, Bauernhöfen und anderen historischen Gebäuden statt.
  • „Literatur an Bord“, die ganztägige Schiffslesereise auf der Weser mit dem Traditionssegler „Großherzogin Elisabeth“, ist ein Höhepunkt des Jahresprogramms.
  • Darüber hinaus steht der Verein für die Trägerschaft, Organisation, Anregung, Initiierung, Beteiligung an/oder Unterstützung von Veranstaltungen, öffentlichen Diskussionen oder anderen Aktivitäten.

1. Vorsitzender seit 12.03.2015:
Markus Scharrer
Bremer Str. 8a
26954 Nordenham
Telefon: 0 47 31 - 36 337 58
Email: m.scharrer@literaturplus.de

Ansprechpartnerin
Elke Dabisch (Nordenham)
Schatzmeisterin und
Veranstaltungskoordinatorin
e.dabisch@literaturplus.de

 

 

 

KONTAKT   |   IMPRESSUM   |    DATENSCHUTZERKLÄRUNG

© LITERATURPLUS WESERMARSCH e.V.